0 Daumen
47 Aufrufe

Berechnen sie wie viel Chlorwasserstoff beim kompletten Verbrennen eines Autos entsteht wenn es aus 35kg PVC besteht?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Yamina,  für diese Aufgabe benötigst du zunächst die Reaktionsgleichung, um das Molverhältnis PVC / HCl zu bestimmen:

2 C2H3Cl + 5 O2  →  2 HCl + 4 CO2 + H2O

Aus 1 mol PVC (Molare Masse = 62,50 g/mol) entsteht also 1 mol (=22,41 L) Chlorwasserstoffgas.

Gegeben ist nun eine Ausgangsmasse (PVC) von 35 kg = 35 000g.

Ergo:

35 000g / 62,50 g/mol = 560 mol

560 mol * 22,41 L/mol = 12549.6 L

Verbrennt das Auto komplett, bilden sich somit 12549.6 L Chlorwasserstoffgas.

(Wer denkt sich solche Chemiefragen aus ??)


Ciao :)

Beantwortet von 4,4 k

vielen Dank wieder für die tolle Hilfe. Ich hoffe ich nerve nicht wenn ich so viel frage?

Die Aufgabe ist von einem Arbeitsblatt GK 10.

LG Yamina

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...