0 Daumen
55 Aufrufe

IMG_7045.JPG Ich habe nochmal eine Frage zu OZ/Redoxreaktionen (irg. eine schwieriges Thema für mich...) --> Siehe Foto

Bei den Blauen OZ bin ich mir eig. sicher, außer bei denen in der Klammer. Die, die mit Bleistift geschrieben sind, habe ich gegoogelt. Kann vielleicht jemand mein Ergebnis kontrollieren und wenn etwas falsch ist mir die Lösung erklären? Wäre echt toll

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi Ramona,


das machst du echt schon richtig gut !!

Ich sehe lediglich zwei Fehler und zwar sind das die Oxzahlen in den beiden schwarzen Klammern:

Ganz links gehört zum C-Atom die Oxzahl (-III)

und das erste C-Atom hinter dem Reaktionspfeil erhält ebenfalls die Oxzahl (-III).

(Vergiss nicht, dass in einer Verbindung die Summe der Oxzahlen aller beteiligten Elemente Null sein muss.)


Aber wie gesagt, sonst hast du das prima gelöst .


Viel Erfolg weiterhin !


Gruß in Eile :)

von 6,8 k

Ich sehe jetzt, was ich falsch gemacht habe. Beim ausgleichen habe ich die jeweils die Wasserstoffatome vergessen mitzuzählen.. Vielen Dank für deine Hilfe :))

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...