0 Daumen
3,9k Aufrufe


Und welche konjugierte Säure bzw Base

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


NH4+        +      H2O         ⇌         H3O+     +      NH3

Säure 1            Base 2                Säure 2        Base 1


Nach Brönsted sind Säuren Stoffe, die H+ - Ionen abgeben  →  Protonendonatoren.

Basen sind hingegen Stoffe, die H+ - Ionen aufnehmen  →  Protonenakzeptoren.

Bei deinem Beispiel gibt NH4+ ein H+ ab und wird damit zu NH3. Das freie H+ wird im Gegenzug von H2O aufgenommen, es bildet sich H3O+.


Lies vielleicht auch in dieser früheren Antwort von mir:

https://www.chemielounge.de/548/chemie-saure-base-theorie-nach-bronsted


Viele Grüße :)

von 16 k

Ok H3O+ hat ein Proton bekommen also warum ist es keine Base?

Ok H3O+ hat ein Proton bekommen also warum ist es keine Base?

Nein, nicht H3O+ hat ein H+- Ion von der Säure NH4+ aufgenommen, sondern die Base H2O. Und erst durch diese H+ Aufnahme entsteht aus der Base H2O die Säure H3O+.

Versuche folgendes zu verstehen:

Bei einer Säure-Base-Reaktion hat man es immer mit zwei korrespondierenden Paaren zu tun:

NH4+        +      H2O        ⇌        H3O+    +      NH3

Säure 1            Base 2                Säure 2        Base 1

Aus der Säure 1 (NH4+) entsteht nach der Abgabe eines H+-Ions die korrespondierende Base 1 (NH3).

Aus der Base 2 (H2O) entsteht durch Aufnahme dieses H+-Ions die korrespondierende Säure 2 (H3O+).


Ich wünsch dir viel Erfolg !

Okay, ist jetzt ein leerer Kommentar, da das, was ich geschrieben habe im gleichen Moment ausführlicher geschrieben wurde :)

0 Daumen

Die Säure ist in dieser Reaktion das Ammonium-Ion, weil Säuren Protonen abgeben, und dies tut das Ammonium-Ion in dieser Reaktion, es gibt ein Proton an ein Wassermolekül ab, welches in dieser Reaktion als Base fungiert, weil Basen Protonen aufnehmen und dies tut das Wassermolekül in dieser Reaktion. Es handelt sich hier um eine Redoxreaktion. Das Ammonium-Ion fungiert in dieser Reaktion als Oxidationsmittel und das Wassermolekül fungiert in dieser Reaktion als Reduktionsmittel. Das Ammonium-Ion ist die korrespondierende Säure von Ammoniak, das Oxonium-Ion ist die korrespondierende Base von Wasser.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community