0 Daumen
1,2k Aufrufe

warum entsteht bei dieser Reaktion:

H3O+ + H2PO4- → 2H2O + H2PO4

und nicht H3PO4? Da ja ein H aus dem H2O zuwandert?

Danke!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


H3O+ + H2PO4- → 2H2O + H2PO4

und nicht H3PO4?

Deine Reaktionsgleichung kann nicht richtig sein.

Das begründet sich bereits aus der Tatsache heraus, dass links und rechts des Reaktionspfeils nicht die gleiche Anzahl der jeweiligen Atome vorhanden ist.

Links hast du 5 x H und 5 x O, rechts hingegen 6 x H und 6 x O.

H3O+ + H2PO4- ....

Dies weist allerdings sehr deutlich in eine ganz bestimmte Richtung.

Ich vermute deshalb ganz stark, dass du in deiner Reaktionsgleichung die 1. Protolysestufe der Phosphorsäure (H3PO4) beschreiben wolltest / solltest. Phosphorsäure besitzt ja bekannterweise 3 Protonen, die sie stufenweise in drei Protolyseschritten abgeben kann.

Die korrekte Reaktionsgleichung sähe dann folgendermaßen aus:

H3PO4  +   H2O   ⇌    H3O+  +   H2PO4- 


Edit:  Die beiden unteren Symbolleisten funktionieren wieder, vielen Dank !



Schöne Grüße :)

von 15 k

Dankeschön :) also das beschreibt die Reaktion des Phosphatpuffers gegen Säuren, indem das Dihydrogenphosphat-Ion als Protonenakzeptor auftritt. Gilt dann trotzdem, richtig?

...indem das Dihydrogenphosphat-Ion als Protonenakzeptor auftritt.

H2PO4+  H3O   ⇌   H3PO+  H2O

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community