0 Daumen
1,3k Aufrufe

brom; bromwasserstoff; natriumbromid

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut jtzut,


hierfür musst du dir lediglich die Elektronegativitäten anschauen:

(a) Br2

EN Br = 2,96

ΔEN = 2,96 - 2,96 = 0

Bei ΔEN = 0 handelt es sich um eine unpolare Elektronenpaarbindung.


(b) NaBr

EN Na = 0,82

EN Br = 2,96

ΔEN = 2,14

Da ΔEN > 1,7 ist, hast du es bei Natriumbromid mit einer Ionenbindung zu tun.


(c) HBr

EN H = 2,2

ENBr = 2,96

ΔEN = 0,76

ΔEN liegt zwischen 0,5 - 1,7 → es ist somit eine polare Elektronenpaarbindung vorhanden.



Viele Grüße :)

von 22 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community