0 Daumen
110 Aufrufe

Aufgabe:

Wie viel Kristallwasser-haltiges Kupfersulfat müssen Sie abwiegen für die Herstellung von 250 mL  Lösung mit einer Cu2+(aq) - Konzentration von 1.00 · 10–2 mol/L ?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

$$c=\frac{n}{V}\Rightarrow n=c\cdot V=1\cdot10^{-2}\frac{mol}{L}\cdot0,25L=2,5\cdot10^{-3}mol\\M(CuSO_4\cdot5H_2O)=249,69\frac{g}{mol}\\m=M\cdot n=249,69\frac{g}{mol}\cdot2,5\cdot10^{-3}mol\approx0,624g$$

von

hmm genau dieses Resultat habe ich auch aber das Programm bezeichnet es immer als falsch...

Was denn für ein Programm?

ich dachte vielleicht, dass es damit zu tun hat, dass die man ja kristallwasser–haltiges kupfersulfat hat und man nur die konzentration vom kupfer braucht?

'Moodle' mit Fragen meines Lehrers

Möglicherweise hat Dein Lehrer unabsichtlich die Molare Masse vom wasserfreien Kupfersulfat benutzt M = 159,61 g/mol.

Versuch es mal damit.

danke, ansonsten Frage ich einfach meinen Lehrer :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...