0 Daumen
410 Aufrufe

Aufgabe:

X+-Ionen wurden aus einer Lösung als XZ gefällt und anschließend in die Wägeform X3Z2 überführt. Bereche den gravimetrischen Faktor.
M (X) = 83,9651 g/mol
M (Z) = 54,6639 g/mol


Problem/Ansatz:

Mein Ansatz wäre F=3M(X)/M(X3Y2 ) gewesen, aber ich komme leider nicht auf das richige ergebniss

von

1 Antwort

0 Daumen

Dein Ansatz ist i.O.

Statt Y bitte Z einsetzen.

5693C186-7501-405A-B4B9-4C4C2A72FFD6.jpeg  

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...