+1 Daumen
1,2k Aufrufe

Aufgabe:

Wie viel kg konzentrierte Schwefelsäure mit einem Massenanteil von 98% sind zur Herstellung von 2t Salzsäure aus Kochsalz notwendig, wenn 2% des Produkts verloren geht?


Problem/Ansatz:

Mein Ansatz wäre:

2 NaCl + H2SO4 → Na2SO4 + 2 HCl

Da 2% Verlust entstehen, muss man mit 2,04 t rechnen

M(2*HCl)= 72,916 g/mol; M(H2SO4) = 98,08 g/mol  → 100% = 100,4 g/mol

n(HCl)= 2040 kg/72,916 g/mol = 27,977 mol

m(H2SO4) = 27,977 mol*100,04 g/mol =2798,84 kg

Ist die Lösung richtig? Danke und viele Grüße

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Chemiker,


2 NaCl + H2SO4 → Na2SO4 + 2 HCl
Da 2% Verlust entstehen, muss man mit 2,04 t rechnen

Genau richtig, super !


M(H2SO4) = 98,08 g/mol  → 100% = 100,4 g/mol

Wie kommst du auf dieses Ergebnis ?

1 mol H2SOentspricht doch 98,08 g.

98,08 g sind 100%.

98% ergeben dann 98,08 g  / 0.98 = 100.081 g.

(Aufgrund der enthaltenen 2% Wasser wiegt die 98%ige Säure natürlich mehr.)


Damit komme ich analog deinem Rechenweg auf benötigte 2800 kg Schwefelsäure.



Schöne Grüße :)

von 16 k

Das war ein Rechenfehler von mir, sorry und vielen Dank für den Hinweis!!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community