+1 Daumen
1,7k Aufrufe

Aufgabe:

Wie viel kg konzentrierte Schwefelsäure mit einem Massenanteil von 98% sind zur Herstellung von 2t Salzsäure aus Kochsalz notwendig, wenn 2% des Produkts verloren geht?


Problem/Ansatz:

Mein Ansatz wäre:

2 NaCl + H2SO4 → Na2SO4 + 2 HCl

Da 2% Verlust entstehen, muss man mit 2,04 t rechnen

M(2*HCl)= 72,916 g/mol; M(H2SO4) = 98,08 g/mol  → 100% = 100,4 g/mol

n(HCl)= 2040 kg/72,916 g/mol = 27,977 mol

m(H2SO4) = 27,977 mol*100,04 g/mol =2798,84 kg

Ist die Lösung richtig? Danke und viele Grüße

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Chemiker,


2 NaCl + H2SO4 → Na2SO4 + 2 HCl
Da 2% Verlust entstehen, muss man mit 2,04 t rechnen

Genau richtig, super !


M(H2SO4) = 98,08 g/mol  → 100% = 100,4 g/mol

Wie kommst du auf dieses Ergebnis ?

1 mol H2SOentspricht doch 98,08 g.

98,08 g sind 100%.

98% ergeben dann 98,08 g  / 0.98 = 100.081 g.

(Aufgrund der enthaltenen 2% Wasser wiegt die 98%ige Säure natürlich mehr.)


Damit komme ich analog deinem Rechenweg auf benötigte 2800 kg Schwefelsäure.



Schöne Grüße :)

von 21 k

Das war ein Rechenfehler von mir, sorry und vielen Dank für den Hinweis!!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community