0 Daumen
57 Aufrufe

Aufgabe:

Im Alltag wird der Gehalt einer sauren oder alkalischen Lösung oft in Prozent angegeben.Bäcker verwenden für die Herstellung von Laugengebäck Natronlauge mit einem Massenanteil w=4%.Rechnen Sie Angabe in die Stoffmengenkonzentration in mol •l-1    .


Problem/Ansatz:

Ich löse gerade diese Aufgabe  und benötigte Hilfe ,da ich nicht weiß ,wie ich diese lösen soll .

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Little Mix,


zur Berechnung benötigst du noch die Dichte p einer Natronlauge mit w = 4%. (Der Vollständigkeit halber hätte man in der Aufgabe zusätzlich die Temperatur angeben müssen, denn auch davon ist die Dichte abhängig.)

Schau dir beispielsweise die nachfolgende Dichtetabelle an, aus der ich für meine Rechnung einen Mittelwert von 1,0428 kg/L verwenden werde.

https://www.internetchemie.info/chemie-lexikon/daten/n/natronlauge-dichtetabelle.php

Folgende Formel ist nun sehr hilfreich:

c  =  w * Dichte p  /  (100 * Molare Masse)

(Durch 100 muss man aufgrund der Prozentangabe dividieren.)

Sämtliche gegebenen Werte einsetzen:

c (NaOH)  =  4 * 1042,8 g/L  /  (100 * 39.997 g/mol)

c (NaOH)  ≈ 1,04 mol/L


Schöne Grüße :)

von 9,9 k

Danke für Ihre ausführliche Erklärung und für die schnelle Antwort :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...