0 Daumen
111 Aufrufe

Aufgabe:

Geben Sie an  welche der Teilchen als Brönsted-Säure ,Brönsted-Base oder als Ampholyt reagieren können:

H2O , OH -     , NH4+ , HNO3 ,H2SO4-  ,HSO4-   ,SO4 2-    , HCO3-  ,Cl-


Problem/Ansatz:

Meine Frage ist ,wie erkennt man ein Ampholyt ?

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Geben Sie an  welche der Teilchen als Brönsted-Säure ,Brönsted-Base oder als Ampholyt reagieren können:
H2O , OH -    , NH4+ , HNO3 ,H2SO4 ,HSO4-  ,SO4 2-    , HCO3-  ,Cl-

H2O  →  Ampholyt   →   reagiert als Base zu H3O+, als Säure zu OH-

OH-   →   Ampholyt   →   reagiert als Base zu H2O, als Säure zu O2-

HSO4-    →  Ampholyt  →  reagiert als Base zu H2SO4, als Säure zu SO42-

HCO3-  →  Ampholyt  →  reagiert als Base zu H2CO3, als Säure zu CO32-

NH4+,  HNO3,  H2SO4   →    Säuren

SO42- ,  Cl-  →   Basen


Meine Frage ist ,wie erkennt man ein Ampholyt ?  .

Ein Ampholyt kann sich je nach Reaktionspartner wie eine Säure oder wie eine Base verhalten.

Daher muss ein Ampholyt über positiv polarisierten Wasserstoff verfügen, der als Proton abgespalten werden kann und weiterhin mindestens ein freies Elektronenpaar besitzen, über das er ein Proton binden kann.

Das Erkennen ist mitunter nicht einfach und erfordert Erfahrung und natürlich Wissen über den jeweiligen Molekülaufbau und das Erfassen von freien Elektronenpaaren. Etwas einfacher ist es bei mehrprotonigen Säuren, denn dort sind die Deprotonierungsstufen bis auf die jeweils letzte immer Ampholyte.

Diesbezüglich schau bitte auch hier:

https://www2.chemie.uni-erlangen.de/projects/vsc/chemie-mediziner-neu/saeuren/ampholyte.html


An deiner Stelle würde ich aber dennoch die wichtigsten Ampholyte einfach nur lernen und versuchen zu verinnerlichen. Das sollte zumindest für die Schule reichen.


Schöne Grüße :)

von 9,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...