0 Daumen
862 Aufrufe


1) Eine wässrige Lösung der schwachen Säure Benzoesäure (HBenz) unbekannter Konzentration wird mit verdünnter Natronlauge (c=1mol/l) titriert.

Ermitteln Sie die Konzentration der Benzoesäure zu Beginn  der Titration.


pH-Wert (Anfang) von Benzoesäure: 2,5

Äquivalenzpunkt: 8,5 (pH-Wert von HBenz) und 11ml  NaOH

Halbäquivalenzpunkt:  4 (pH-Wert von HBenz) und 5,5 NaOH


Weil   pKs = pH +0 beim Halbäquivalentpunkt ist, wollte ich mit dieser Formel  rechnen:

pH = 1/2 (pKs - log c0 (HBenz) mol/l  rechnen.

Ich weiß jetzt nicht, wie ich die Formel umstellen muss, um c0 (HBenz) zu bekommen.


Danke

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community