0 Daumen
84 Aufrufe

Aufgabe:

Die Verbrennung des Paraffins einer Kerze stellt Kohlendioxid und Wasser her:

C25H52 + 38 O2  -> 25 CO2 + 26 H2O

Berechne das Volumen (TPN) des Kohlendioxids und die Masse Wasser, die bei der Verbrennung einer Kerze von 100g, die 75% Paraffin enthält, hergestellt werden. Berechne das Volumen Sauerstoff, das für diese Verbrennung nötig ist.


Problem/Ansatz:

Ich weiß hauptsächlich nicht wie ich das mit den 75% nachen soll... Soll ich am Ende einfach mal 0,75 rechnen? Wäre trotzdem nett wenn mir jemand die richtigen Antworten geben könnte bzw mir den Rechenweg erklären könnte weil ich es selbst nicht richtig hinbekommen :(


Danke im Voraus!

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut yodabosten,


willkommen in der Chemielounge !


Die Verbrennung des Paraffins einer Kerze stellt Kohlendioxid und Wasser her:
C25H52 + 38 O2  -> 25 CO2 + 26 H2O
Berechne das Volumen des Kohlendioxids und die Masse Wasser, die bei der Verbrennung einer Kerze von 100g, die 75% Paraffin enthält, hergestellt werden. Berechne das Volumen Sauerstoff, das für diese Verbrennung nötig ist.

Wenn die Kerze aus 75% Paraffin besteht, in diesem Fall also aus C25H52, könnten die restlichen 25% Wasser oder vielleicht Duftstoffe sein, die verdampfen. Möglicherweise sind aber auch metallische Komponenten im Spiel, wie Dochthalterungen oder ähnliches.

Nun weist die Aufgabenstellung explizit darauf hin, dass die Verbrennung des Paraffins CO2 und H2O erzeugt, also werden eben 75g C25H52 verbrannt. Über die restlichen 25g kann man wie gesagt spekulieren, aber keine konkreten Aussagen machen.

Der Rechenweg sähe nun folgendermaßen aus:

n (C25H52)  =  m/M  =  75g / 352,69 g mol-1  =  0,2126 mol.

Laut Reaktionsgleichung entstehen aus 1 mol C25H52 genau 25 mol CO2, aus 0,2126 mol dann 5,315 mol CO2.

Das molare Volumen eines idealen Gases beträgt 22,413 L/mol.

⇒ 5,315 mol * 22,413 L/mol = 119,125L CO2  

*********************************

Zur Verbrennung von 1 mol C25H52 werden lt. Reaktionsgleichung 38 mol Sauerstoff benötigt, bei 0,2126 mol C25H52 dann 8,07 mol O2.

⇒  8,07 mol * 22,413 L/mol = 180,87L O2  

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Bei der Verbrennung von 1mol C25H52 werden 26 mol Wasser erzeugt, bei 0,2126 mol entsprechend 5,527 mol Wasser.

m (H2O)  =  n * M  =  5,527 mol * 18,01 g/mol  =  99,54g


Viele Grüße :)

von 10 k

Hey vielen Dank für deine strukturierte und gute Antwort!!!

Wäre es möglich, dass du mir nochmal die allgemeinen Vorgehensschritte der chemischen Gleichungen mit Stöchiometrie erläutern kannst? Das Rechnen, ist denke ich kein Problem bei mir, aber ich weiß nie in welcher Reihenfolge ich vorgehen muss!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...