0 Daumen
1,1k Aufrufe

Aufgabe: Sauerstoff und Magnesium reagieren zu Magnesiumoxid. Ich kenne auch die Reaktionsgleichung:                            2 Mg + O2 = 2 MgO

Da ich mir die Massenberechnung bei chemischen Reaktionen selbst erlernen soll, komme ich nun nicht weiter.

Problem/Ansatz:Berechne die Masse der Elemente, die zur Herstellung von 83 g Magnesiumoxid benötigt werden.

Ich weiß, dass hier das Massenerhaltungsgesetz wichtig ist.

Vielen Dank schon mal !

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Nicon,


Berechne die Masse der Elemente, die zur Herstellung von 83 g Magnesiumoxid benötigt werden.
2 Mg + O2 = 2 MgO

Deine Reaktionsgleichung ist richtig, bitte aber statt des Gleichheitszeichens einen Reaktionspfeil verwenden:

2 Mg  +  O2   →   2 MgO

Das Stoffmengenverhältnis Mg  :  O2  :  MgO  =  2 : 1 : 2  bzw. 1 : 0,5 : 1. 

Berechne nun zunächst die Stoffmenge n, der die gegebenen 83 g MgO entsprechen:

n  =  Masse / Molare Masse  =  m / M

n (MgO)  =  83 g / 40,3 g mol-1  =  2,06 mol


Laut Stoffmengenverhältnis werden somit also auch 2,06 mol Magnesium, aber nur 1,03 mol Sauerstoff benötigt.

Welcher Masse m entspricht dies jeweils ?

m  =  n * M

m (Mg)  =  2,06 mol * 24,3 g mol-1  =  50 g

m (O2)  =  1,03 mol * 32 g mol-1  =  32,96 g



Schöne Grüße :)

von 21 k

Ich bin so froh, eine so kompetente, ausführliche Antwort erhalten zu haben. Endlich komme ich weiter mit meinen Arbeitsaufgaben! Vielen vielen Dank Cosi_fan_tutte 1790

Freut mich, dass dir meine Antwort geholfen hat !

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community