0 Daumen
935 Aufrufe

Hey Leute!

Ich brauche unbedingt Hilfe bei einer Aufgabe, die ich nicht so ganz verstehe. Hoffentlich könnt ihr mir helfen. Ich bedanke mich schon mal im voraus!

Die Aufgabe:

Ich soll die Reaktionsgleichung zur Herstellung von PET, zur Herstellung zu Polycarbonaten und zur Herstellung von Polyesterharz - Ketten in der Lewis Schreibweise formulieren, hab leider keine Ahnung wie das geht :(

von

Schau ruhig mal in Wikipedia unter PET nach, dort ist zum Beispiel die Reaktion von TerephtalsĂ€ure und Ethandiol, veraltet Ethylenglycol erklĂ€rt. Auch ist die Herstellung von PET durch Umesterung von TerephtalsĂ€uremethylester mit Ethylenglycol erklĂ€rt. Ansonsten schau im Christen-Vögtle oder irgend einem Lehrbuch fĂŒr Organische Chemie nach.

Bei den Polycarbonaten wird auch ein irgend ein Diol , also eine Substanz mit 2 alkoholischen oder phenolischen OH-Gruppen, nicht mit KohlensĂ€ure, denn diese zerfĂ€llt in der WĂ€rme, sondern mit dem KohlensĂ€urechlorid , auch Phosgen (Cl2C=O) genannt, umgesetzt. Hierbei entstehen die Polycarbonate und als Beiprodukt nicht Wasser sondern Chlorwasserstoff (H-Cl). Hier wird ein Polyester durch Umsetzung  von Dialkohol mit einem SĂ€urechlorid dargestellt.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi, here`s chemweazle again,

Versuchte mal die Reaktionsgleichungen hinzuschreiben.

Die Umesterungsreaktion von TerephtalsÀure-dimethylester und die Polycarbonatherstellung durch Alkoholyse von Phosgen mit Bisphenol APOLYCARB.JPG


PET.JPG


 

von 2,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community