0 Daumen
36 Aufrufe

Aufgabe:

Festes Calciumcarbonat reagiert mit HCl-Gas. Berechnen und interpretieren Sie den
thermodynamischen Wärmeumsatz der Reaktion von 200 kg HCl Gas. Formulieren Sie
dazu zuerst die Reaktionsgleichung! (Standardbildungsenthalpie CaCl2(s): −190.0
kcal/mol. )


Problem/Ansatz:

Meine Ideen:
Mein 1. Schritt :Reaktionsgleichung ausgleichen : 2HCl (g) + CaCo 3 (s) -> CaCl2 (s) + CO2 (g) + H2O (g) , Habe ich die Reaktion richtig ausgeglichen ?

- Was sind meine Nächste Schritte ?

- Erklären Sie bitte ausführlich wie man diese Aufgabe löst ?
- Und Bitte Schritt für Schritt Lösungsweg mitteilen, da ich absolut Anfänger in der Chemie bin, und möchte einfach die Zusammenhänge besser zu verstehen .

Danke im Voraus für die Hilfe !
vg ,
Mika

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Festes Calciumcarbonat reagiert mit HCl-Gas. Berechnen und interpretieren Sie den
thermodynamischen Wärmeumsatz der Reaktion von 200 kg HCl Gas. Formulieren Sie
dazu zuerst die Reaktionsgleichung! (Standardbildungsenthalpie CaCl2(s): −190.0
kcal/mol. )


CaCO3 (s)  +  2 HCl (g)   →    CaCl2 (aq)  +  H2O (l)  +  CO2 (g)

Molare Masse M (HCl)  =  36,46 g mol-1

Stoffmenge n (HCl)  =  m / M =  200 000 g / 36.46 g mol-1 =  5485,46 mol

Die obige Reaktionsgleichung zeigt dir die Stoffmengenverhältnisse:

CaCO3 : HCl : CaCl2 : H2O : CO2   =   1 : 2 : 1 : 1 : 1

Bei 5485,46 mol HCl werden somit 2742,73 mol CaCO3 benötigt. Auf der Produktseite entstehen jeweils 2742,73 mol CaCl2, H2O und CO2.

Zur Berechnung der Reaktionsenthalpie benötigst du nun die Bildungsenthalpien aller beteiligten Stoffe:

Schau dazu beispielsweise in folgender Tabelle:

http://www.dinternet.ch/Datenblaetter/Standardbildungsenthalpie_und_Entropie.pdf

CaCO3 (s)  =   - 1206,9 kJ/mol

HCl (g)  =   - 92,312 kJ/mol

CaCl2 (g)  =   - 190 kcal/mol =   - 794,96 kJ/mol      (1 kcal =  4,184 kJ)

CO2 (g)  =   - 393,8 kJ/mol

H2O (l)  =   - 286 kJ/mol


ΔHR =  ∑ΔB Produkte -  ∑ΔB Edukte

ΔHR =  [ 2742,73 * ( -794,96 kJ mol-1) + 2742,73 * (-393,8 kJ mol-1) + 2742,73 * (-286 kJ mol-1) ]  - [ 5485,46 * (-92,312 kJ mol-1) + 2742,73 * (-1206,9 kJ mol-1)  =   - 228293,87 kJ mol-1 

(Bitte nachrechnen !)

Das negative Vorzeichen bedeutet, dass die Reaktion exotherm verläuft.


Gruß in Eile ...

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community