0 Daumen
203 Aufrufe

Aufgabe:

Welche Informationen sind in den Endungen -id,-at, und -it im Namen eines Anions enthalten?

Wie kann ich dies am einfachsten unterscheiden?


Problem/Ansatz:

Gibt es irgendwo eine Liste mit den wichtigsten Namen die man auswendig lernt?


Danke

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Welche Informationen sind in den Endungen -id,-at, und -it im Namen eines Anions enthalten?
Wie kann ich dies am einfachsten unterscheiden?

Salze entstehen ja dadurch, dass SÀurereste mit Metallkationen Ionenbindungen bilden. Dabei können SÀurereste beteiligt sein, die lediglich aus einem Nichtmetallanion bestehen.

Beispiele fĂŒr Anionen mit Endung "-id" :

Cl- /  Chlorid

S2- /  Sulfid

N3- /  Nitrid

Eine Ionenverbindung erhÀlt immer dann die Endung "-id", wenn die Anionen durch Aufnahme von mehr oder weniger vielen Elektronen aus einem einzelnen Atom heraus entstanden sind.

ZusĂ€tzlich gibt es natĂŒrlich aber auch Anionen, die nicht aus einzelnen Ionen aufgebaut sind, sondern in denen ein Komplex von mehreren Elementsymbolen ein zusammengesetztes Ion bilden, bei dem oftmals Sauerstoff beteiligt ist. Solchen Anionen kommen von diversen SĂ€uren her. Dabei erhĂ€lt nun der SĂ€urerest der "wichtigsten" SĂ€ure die Endung " -at" und der SĂ€urerest, der bei gleicher Ladung ein Sauerstoffatom weniger besitzt, die Endung "-it".

Beispiele fĂŒr Anionen mit Endungen "-at" und "-it" :

(SO4)2- /  Sulfat ...   (SO3)2- / Sulfit

(NO3)- /  Nitrat   ...   (NO2)- /  Nitrit

(PO4)3- /  Phosphat   ...   (PO3)3- /  Phosphit

Der Unterscheidungsfaktor ist also die molekulare Zusammensetzung. Die Zugabe eines Sauerstoffatoms (also von ...it zu ...at) verursacht immer die Bildung von Bindungen in dem Ion.

Gibt es irgendwo eine Liste mit den wichtigsten Namen die man auswendig lernt?

Die oben in meiner Antwort erwÀhnten Anionen sind wichtig und die solltest du auch in jedem Fall kennen und bezeichnen können.

Weitere Auflistungen findest du beispielsweise hier:

https://www.chemie.de/lexikon/Anion.html


Bonne chance :)

von 21 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community