0 Daumen
48 Aufrufe

Aufgabe:

Geschwindigkeitsgesetz bei zwei Edukten und einem Edukt.


Problem/Ansatz:

Hallo!

Aktuell haben wir in Chemie das Thema "Reaktiongeschwindigkeit" und welche Faktoren diese beeinflussen. Unteranderem zählt dazu auch die Konzentration.

Generell verstehe ich das Thema, komme aber nicht wirklich bei diesen zwei Lückensätzen weiter:

Ist die Reaktionsgeschwindidkeit einer Reaktion von der Konzentration eines Edukts abhängig lautet das Geschwindigkeitsgesetz:

("")zweier Edukte abhängig lautet das Geschwindigkeitsgesetz:

Wäre super wenn mir jemand vieleicht ein wenig helfen kann. :)
Danke

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi, hier chemweazle,

Zu

Ist die Reaktionsgeschwindidkeit einer Reaktion von der Konzentration eines Edukts abhängig lautet das Geschwindigkeitsgesetz:

1. Ordnung

vhin = k1 × c(Edukt)

(" ")zweier Edukte abhängig lautet das Geschwindigkeitsgesetz:

2. Ordnung = (" ")

vhin = k2 × c( Edukt 1 ) × c( Edukt 2 )

von 2,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community