0 Daumen
817 Aufrufe

Eine wässrige Wasserstoffperoxid-Lösung (33,33 Prozent en masse) besitzt eine Dichte von 1,02 g/ml. Die Konzentration beträgt?

Meine Idee: 33,33/1,02=V , 33,33/43g/mol= 0,77 mol - 0,77mol/32,68ml=0,023

Die Lösung ist jedoch 10 mol/L. Was mache ich falsch???

Danke

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt

Bonjour Namur,


sind Dichte und Massenanteil gegeben, kann man die Konzentration sehr leicht in 2 Schritten berechnen:

1. Schritt: Berechnung der Massenkonzentration

β (H2O2)  =  Dichte * Massenanteil

                 = 1020g/L * 0,3333

                 = 339,966 g/L


2. Schritt: Berechnung der Stoffmengenkonzentration

c(H2O2) = Massenkonzentration / molare Masse

                = 339,966 g/L  /  34,02 g/mol

                = 9,993 mol/L



Viele Grüße :)

Beantwortet von 5,0 k

Erledigt*****

0 Daumen

H2O2: 2·1.008 + 2·15.999 = 34.014 g/mol

H2O: 2·1.008 + 15.999 = 18.015 g/mol

Wasserstoffperoxid-Lösung

1.02 g/ml = 1020 g/l

Wasserstoffperoxid (33.33%)

1020/3 = 340 g/l

340 g/l / (34.014 g/mol) = 9.996 mol/l

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...