0 Daumen
30 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo zusammen!

Ich komme bei einer Aufgabe leider nicht weiter. Die Aufgabenstellung lautet:

Redox-Titration zwischen Partner 1 (Ce4+ und Ce3+) mit einer Konz. Von 0,2 M und Partner 2 (Fe2+ und Fe3+)  mit einer Konz. von 0,1 M, mit Standard-Einzelpotentialen E1 = + 1.61 Volt und E2 = 0,77 Volt.  a) Wie hoch ist das Potential am Startpunkt 0< tau <1  ? b) Wie hoch ist das Potential nach dem ÄP (tau>1 )?

Problem/Ansatz:

Ich weiß echt nicht, ob meine Überlegeung richtig ist, aber ich vermute, dass ich bei a)  nur die Konz. von Fe2+/Fe3+ in die Formel der Halbzelle einsetzen muss und bei b) nur die Konz. der Ce4+/Ce3+ ?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich würde mich auf eine Antwort sehr freuen. Danke!

von

1 Antwort

0 Daumen

kann mir jemand die Aufgabe BITTE erklären? Macht diese Aufgabenstellung überhaupt Sinn?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community