0 Daumen
43 Aufrufe

Aufgabe:

40 ml einer 0.15M salpetrigen Säure (Ks = 4.5 x 10-4) werden mit einer 0.3M KOH titriert. Berechnen Sie den pH-Wert der Lösung nach Zugabe der folgenden Volumina der Base:

10ml

20ml

35ml


Problem/Ansatz:

Benötige Hilfe beim Rechenweg.

Kontrolle ob meine Lösungen korrekt sind. Danke.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut lilu,


40 ml einer 0.15M salpetrigen Säure (Ks = 4.5 x 10-4) werden mit einer 0.3M KOH titriert. Berechnen Sie den pH-Wert der Lösung nach Zugabe der folgenden Volumina der Base:

10ml

n (HNO2)  =  0,15 mol L-1 * 0,040 L =  0,006 mol

n (KOH)  =  0,3 mol L-1 * 0,010 L =  0,003 mol

Es ergibt sich daraus für die neue Stoffmenge der Säure:

n (HNO2)  =  0,006 mol - 0,003 mol =  0,003 mol

pKs =  -log (Ks)  =  3,35

pH =  3,35 - log (0,003 mol / 0,003 mol)  =  3,35

°°°°°°°°°°°°

20ml

n (HNO2)  =  0,006 mol

n (KOH)  =  0,3 mol L-1 * 0,020 L =  0,006 mol

Die Reststoffmenge an Säure beträgt 0 mol.

Die Konzentration der entstandenen Nitritlösung:

c (Nitrit)  =  0,006 mol / 0,06 L =  0,1 mol L-1

pKb =  14 - pKs = 10,65

pOH =  0,5 * ( pKb - log (OH-) )

Daraus folgt:

pOH =  0,5 * ( 10,65 - log (0,1) )  =  5,825

pH =  14 - pOH =  8,18

°°°°°°°°°°°°

35ml

KOH nun im Überschuss von 15 ml vorhanden.

n (OH-)  =  0,3 mol L-1 * 0,015 L = 0,0045 mol

c (OH-)  =  0,0045 mol / 0,075 L =   0,06 mol L-1

pOH =  -log c(OH-)  =  1,221

pH =  14 - 1,221 =  12,78

°°°°°°°°°°°°

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community