0 Daumen
199 Aufrufe

In der Manganometrie tritt die Redoxtitration mit Urtitersubstanz Oxaläure auf
       

KMnO4 + x1* H2SO4 + x2* C2H2O4x3* K2SO4 + x4* MnSO4 + x5* H2O + x6* CO2

 

Bestimmen Sie die Reaktionskonstanten.

von

1 Antwort

0 Daumen

Methode ohne Gewähr! Ich kenne mich bei Chemie nicht aus!

KMnO4 + x1* H2SOx2* C2H2O4 ⇒ x3* K2SO4 + x4* MnSO4 + x5H2O + x6* CO2

Da links nur ein K steht, muss x3 = 1/2 sein.

1Mn links heisst, dass x4 = 1 ist.

Das ergibt rechts 1.5 S

Daher ist links x1 = 1.5

Wegen der C weiss man, dass x2 = 2x6

Und jetzt kannst  du noch Gleichungen für die O und die H aufstellen. Das sollte dann genug sein, um die verbleibenden Unbekannten zu berechnen.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...