0 Daumen
142 Aufrufe

1. Wie viel Liter 1M Histidin-Lösung (pH=7,65) müssen sie zu 1Liter 1M HCL geben um einen Puffermit pH=6,1 zu erhalten. gegeben ist pKs1=1,8, pKs2=6.1 pks3=9.2 

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

$$ pH=pK_{s}+log\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

Für den pH-Wert setze 6,1 ein.

Setze für den pKs-Wert pKs2 = 6,1 ein, da dieser pKs-Wert näher am geforderten pH-Wert liegt.

Somit ergibt sich:

$$ 6,1=6,1+log\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

$$ 0=log\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

$$ 1=\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

$$ c(A^-)=c(HA) $$

Damit hätten wir ein Verhältnis von 1:1

Um dieses Verhältnis einzustellen müsste man also 2L der 1M Histidinlösung zu 1L 1M HCl geben.

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
+1 Punkt
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...