0 Daumen
220 Aufrufe

1. Wie viel Liter 1M Histidin-Lösung (pH=7,65) müssen sie zu 1Liter 1M HCL geben um einen Puffermit pH=6,1 zu erhalten. gegeben ist pKs1=1,8, pKs2=6.1 pks3=9.2 

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

$$ pH=pK_{s}+log\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

Für den pH-Wert setze 6,1 ein.

Setze für den pKs-Wert pKs2 = 6,1 ein, da dieser pKs-Wert näher am geforderten pH-Wert liegt.

Somit ergibt sich:

$$ 6,1=6,1+log\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

$$ 0=log\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

$$ 1=\frac{c(A^-)}{c(HA)} $$

$$ c(A^-)=c(HA) $$

Damit hätten wir ein Verhältnis von 1:1

Um dieses Verhältnis einzustellen müsste man also 2L der 1M Histidinlösung zu 1L 1M HCl geben.

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...