0 Daumen
285 Aufrufe

Kann mir wer hierbei bitte helfen? Mit Erklärung bitte, ich versteh absolut nichts :)

Berechnen Sie die Gleichgewichtskonstanten aus den Messwerten für die Versuche 1, 2 und 3 der Versuchsreihe zum Iodwasserstoff-Gleichgewicht.

Gleichgewichtskonzentrationen in mol • l^-1
Versuch ll c(HI) ll c(I2) ll c(H2)
Bildung von Iodwasserstoffe
1) 16,48 • 10^-3 ll 1,71 • 10^-3 ll 2,91 • 10^-3
2) 13,54 •10^-3 ll 0,74 - 10^-3 ll 4,56 - 10^-3


Gleichgewichtskonzentrationen in mol • l^-1
Versuch ll c(HI) ll c(I2) ll c(H2)

Zerfall von Iodwasserstoffe

3) 15,59 • 10^-3 ll 1,25 - 10^-3 ll 3,56 • 10^-3

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Berechnen Sie die Gleichgewichtskonstanten aus den Messwerten für die Versuche 1, 2 und 3 der Versuchsreihe zum Iodwasserstoff-Gleichgewicht.
Gleichgewichtskonzentrationen in mol • l^-1
Versuch ll c(HI) ll c(I2) ll c(H2)
Bildung von Iodwasserstoffe
1) 16,48 • 10^-3 ll 1,71 • 10^-3 ll 2,91 • 10^-3

Stelle zunächst die Reaktionsgleichung auf:

H2 +  I2 ⇌  2 HI

Die gesuchte Gleichgewichtskonstante Kc berechnet sich nun über die Gleichgewichtskonzentration des Produktes, dividiert durch das Produkt der Gleichgewichtskonzentrationen der Edukte:
Kc =  c2(HI) / ( c(H2) * c(I2) )

Einsetzen der gegebenen Werte ergibt:

Kc =  (16,48 * 10-3 mol L-1)2 / (2,91 * 10-3 mol L-1 * 1.71 * 10-3 mol L-1)  =  54,58

2) 13,54 •10^-3 ll 0,74 - 10^-3 ll 4,56 - 10^-3

Analoger Rechenweg, wobei die von mir rot gekennzeichneten Minuszeichen wohl eher Malzeichen sein sollten ...

Kc =  (13,54 * 10-3 mol L-1)2 / (4,56 * 10-3 mol L-1 * 0,74 * 10-3 mol L-1)  =  ...

Gleichgewichtskonzentrationen in mol • l^-1
Versuch ll c(HI) ll c(I2) ll c(H2)

Zerfall von Iodwasserstoffe

3) 15,59 • 10^-3 ll 1,25 - 10^-3 ll 3,56 • 10^-3

2 HI   ⇌   H2 +  I2

Kc'  =  c(H2) * c(I2) / ( c2(HI) )

Kc'  =  3,56 * 10-3 mol L-1 * 1,25 * 10-3 mol L-1 / (15,59 * 10-3 mol L-1)2 =  0,018

°°°°°°°°°°°°

Hinweis: Kc'  =  1 / Kc  


Ich hoffe, das bringt dich weiter :)

von 35 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community