0 Daumen
1,8k Aufrufe

Hi
ich hätte eine Frage an euch
und zwar handelt es sich um die Stöchiometrie!

15mL Salzsäure (c = 0,55M) werden auf 300 * 10^3 mL aufgefüllt. ICh muss nun die Massenkonzentration der verdünnten Säure berechnen.

ich hätte vorgeschlagen, dass ich zuerst mal umforme 0,3 * 10^3(mikro auf mili) und dann die formel verwende  m/V  15/ 0,3 * 10^3 = 5000
kann nicht stimmen in der Lösung steht 0,8 -1,3 %

Gefragt von

Womit wird den aufgefüllt? Wasser?

1 Antwort

0 Daumen

Von Stöchiometrie ist da nix - soweit ersichtlich muss nur eine Konzentration berechnet werden.

Wieviel Mol HCl ist in der Ausgangslösung ? Wieviel Volumen liegen nach der Verdünnung vor ?

300* 10^3 ml sind 300 Liter - das scheint mir unrealistisch.

Beantwortet von

ok also c = n/ V ?

in einer 0,55 molaren Lösung sind 0,55 Mol pro Liter drin. Wieviel Mol sind dann in 15 Milliliter ? (Dreisatz)

0,55.......0,55m/L

15mL.........x      ??

8,25 kann nicht stimmen :S

$$ 15 ml \cdot \frac{0,55 Mol}{1 l}= ?? $$
$$ 15 ml \cdot \frac{0,55 Mol}{1 l}= 8,25 mMol$$
$$ c=\frac{ 8,25 mMol}{300 ml}$$

$$ c=0,0275\frac{ Mol}{l}$$

wieviel Gramm wiegt ein Mol HCl ?

Das brauchen wir um die Massenprozent zu berechnen. Such das mal raus.

DAnkeschön

6 * 10^23 Avogadro Zahl?

Die relativen Atommassen stehen im PSE -  Avogadro ist jetzt nicht gefragt !!!

Ar(H) = 1

Ar(cl)35 = 36

HCl wiegt also 36,46 Gramm pro Mol - das Weglassen der Kommastellen ist unerlaubte Schlamperei !

http://de.wikipedia.org/wiki/HCl

das multipliziert mit der obigen Molkonzentration pro Liter ergibt die Massenkonzentration pro Liter. Versuchs mal selbst weiterzumachen

Massenkonzentration pro Liter ergibt also 1,00265

So, jetzt fehlt nur noch die richtige Einheit für die Zahl ...

Einheit wäre dann mol/ L oder ?!?!

praktisch ist bei Berechnungen immer die Einheiten mitzuführen.

wir hatten oben eine Konzentration in Mol pro Liter und diese wird nun mit der relativen Atommasse mit der Einheit Gramm proMol multipliziert.

was wäre nun die korrekte Einheitenbezeichnung nach dieser Operation ?

Dir ist vermutlich nicht bekannt, dass die relative Atommasse nicht einheitenlos ist, sondern die Masse in Gramm angibt, die ein Mol des Stoffes besitzt. Daher Dein Problemchen. Stimmts ?

relative atommasse wäre doch eigtl u

mol/l und g/mol müsste ich umformen wegkürzen darf ich das mol nicht

freilich darfst Du das Mol kürzen - warum denn nicht ?

dann kommt Gramm pro Liter raus - und wir haben die Zielgerade erreicht!

super vielen Dank !!

wüsstest du vlt ob es auch ein nettes Chemie Forum gibt das so toll ist wie hier  ??

glg

Die Aufgabe ist noch nicht fertig!

Bis jetzt wissen wir, wieviel Gramm in einem Liter sind ... aber was war denn gefragt ganz am Anfang ?


---


und hier kannst Du gut lernen:

http://www.chemgapedia.de/vsengine/topics/de/Chemie/index.html

wenn Du gut englisch kannst, habe ich noch weitere Empfehlungen

deutsch wäre mir lieber , aber sonst frische ich mein englisch auf.

ich muss die Massenkonzentraion der verdnnetn säure berechnen

ich bin noch nicht fertig ?! was fehlt denn

Die Konzentration wird gewöhnlich in % m/m oder  %m/V angegeben.

Also ein Gramm pro Liter entspricht ...?

und passt das zur Musterlösung ?

in der lösung steht nur  g/ L wir müssen ohne Taschenrechner rechnen und immer runden.

wie könnte ich am besten 0.0275*36,453 im kopf lösen ?!?

ich habe mit dem Chemie Studium gerade begonnen ! Chemie gefällt mir sehr gut nur ist es für mich doch noch etwas schwer :(

in der Lösung steht 0,8 -1,3 %

Unsere Lösung ist bei 0,1% m/V entweder nochmal nachrechnen oder nachsehen, ob was falsch abgetippt ist.

Wenn man nicht in Einzelschritten rechnet, sondern erst ganz am Schluss alle Zahlenwerte einsetzt, kann man runden und oft kürzen. So wie es gerade gemacht wurde, würden sich Fehler kaskadieren.

Wichtig ist ja die formalen Zusammenhänge zu beherrschen und nicht unbedingt den Rechner zu bedienen. Da hat der Prof schon recht. Mit den Grössenordnungen Milli, Mikro etc. scheinst Du wohl auch nicht so fit umzugehen. Da ist TR-Nutzung tödlich.

---

Wenn Du Dich hier mal mit account im Forum anmeldest, kann ich ein bissl schauen, wann Du was postest - Chemie beantworten hier nicht viele ...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...