0 Daumen
210 Aufrufe

Für N2 (Stickstoff) ist μ = 0,25 K/atm .

Wie viel betragen die isothermen Joule-Thomson Koeffizienten?

Es sollte auch die Wärmeenergie berechnet werden, die nötig ist, um eine konstante Temperatur zu gewährleisten, wenn 15 mol N2 in einem isothermen Joule-Thomson Versuch durch eine Drossel strömt bei einem Druckabfall von 75 atm.

Gefragt von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...