0 Daumen
62 Aufrufe

Hydrogenphosphationen können als Ampholyte wirken, während Phosphationen keine Ampholyte sind. Belege diese Aussage durch geeignete Reaktionsgleichungen.

von

Vom Duplikat:

Titel: Aufgabe zu der Ampholyte

Stichworte: ionen,reaktionsgleichung

Hydrogenphosphationen können als Ampholyte wirken, während Phosphationen keine Ampholyte sind. Belege diese Aussage durch geeignete Reaktionsgleichungen.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


nehmen wir zunächst das Hydrogenphosphat - Ion (HPO42-):

HPO42-  +  H2O  ⇌  H3O+  +  PO43-

Hier fungiert es als Säure und gibt ein H+ an das Wasser ab.


Bei folgender Reaktion hingegen fungiert es als Base und nimmt ein H+ vom Wasser auf:

HPO42-  +  H2O   ⇌   H2PO4-   +   OH- 

Hydrogenphosphat- Ionen sind also eindeutig Ampholyte !


Anders sieht es allerdings beim Phosphat-Ion (PO43-) aus:

Es enthält kein H-Atom, das als Proton abgegeben werden könnte und erfüllt dadurch nicht die Definition einer Säure.

Dafür nimmt es umso eifriger wieder ein H+ vom Wasser auf und outet sich als echte Base:

PO43-  +  H2O   ⇌   OH-  +  HPO42-



Gruß in Eile und viel Erfolg :))

von 6,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...