0 Daumen
25 Aufrufe

Huhu...

Also ich habe folgende Aufgabe:

1 Liter Acetat-puffer enthält 0,1 mol Natriumacetat (COOHNa) und 0,5mol Essigsäure (COOHCH3, pK= 4.79)

a) Welchen pH-Wert hat der Puffer?
n( Acetat)= 1mol/L ---> c= 1,mol/L
n(Säure)=0,5 mol/L----> c= 0,5 mol/L  mit der Formel c=n/V

pH= 4,79+lg 0,5/1 = 5,09 

b) wieviel molar ist der Puffer?

c=n/V ---> c= 1,5 mol/L 

Ist das richtig oder fehlt da was in der Aufgabenstellung?

Liebe Grüße

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Hi Lara,


zu (a)

pH = pKs - log10 ( [Säure] / [Base] )

pH = 4.79 - log10 (0,5 mol/L / 0,1 mol/L)

pH = 4.09


zu (b)

Addiere einfach die Stoffmengen von Säure und Säureanion:

Stoffmenge n = c * V

n(NaAc) = 0,1 mol/L * 1 L = 0,1 mol

n(Essigsäure) = 0,5 mol/L * 1 L = 0,5 mol

Die Lösung ist somit 0,6 molar.


Ich denke, das müsste dir helfen !

Beantwortet von 5,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
+1 Punkt
1 Antwort

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...