0 Daumen
104 Aufrufe

ich muss mit einen Experiment nachweisen, ob einige Objekte aus Carbonaten bestehen. Das Problem ist, dass ich keine Nachweismethode im Internet gefunden hab. 

Ich brauche dringend Hilfe

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


da bietet sich doch die Kalkwasserprobe an !

(Reagenzglas kürze ich im Folgenden mit Rg ab.)

In ein Rg gibst du etwas Calciumhydroxidlösung (Ca(OH)2) und führst dort anschließend einen Schlauch ein, der am anderen Ende einen Gummistopfen besitzt. In ein zweites Rg füllst du etwas Backpulver, also Natriumhydrogencarbonat (NaHCO3), beträufelst es mit einigen Tropfen Zitronensäure und verschließt dieses Rg sofort mit dem Gummistopfen des Schlauchs. Es entsteht im zweiten Rg ein Gas, nämlich CO2, das nach kurzer Zeit (über die Schlauchverbindung) das klare Kalkwasser im ersten Rg erreicht und dort durch Bildung von Natriumcarbonat (in Form eines weißen Niederschlags) eine Trübung verursacht.

Die Startreaktion mit der Säure im zweiten Rg:

NaHCO3 + H3O+   →   Na+ + CO2 + 2 H2O


Reaktion im ersten Rg:

Das eingeleitete CO2 reagiert mit dem Kalkwasser, also der Calciumhydroxid - Lösung zu Calciumcarbonat, das als weißer, schwer löslicher Niederschlag ausfällt. Zusätzlich entsteht Wasser.

Ca(OH)2 + CO2   →   CaCO3 + H2O


Zu der eben genannten Reaktion kommt es übrigens auch dann, wenn man Kalkwasser einfach über einen längeren Zeitraum in einem offenen Behältnis stehen lässt. Hierbei entzieht das Kalkwasser der Luft das notwendige CO2.



Viele Grüße :)

von 18 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community