0 Daumen
304 Aufrufe

Ich weiß, dass Ionenbindungen zwischen Metall und Nichtmetall gebildet werden.

Dabei kommen ja Salze raus.

Es gibt aber 5 Möglichkeiten der Salzbindung, wie z.B u.a zwischen Metall+Säure oder Metalloxid +Säure

Dadurch, dass diese auch aus Kationen und Anionen bestehen, sind diese auch Ionenbindungen? Ich bin mir nicht sicher, weil fast überall steht, dass Ionenbindungen zwischen Metall und Nichtmetall entstehen...

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,


Es gibt aber 5 Möglichkeiten der Salzbindung,

Nein, es existieren mehr als 5 unterschiedliche Salzbildungsreaktionen.


Dadurch, dass diese auch aus Kationen und Anionen bestehen, sind diese auch Ionenbindungen?

Ja, das ist richtig !

Auch zwischen diesen positiv und negativ geladenen Teilchen liegen ionische Bindungen vor. 

Laut Definition bezeichnet man in der Chemie Salze als Stoffe, die aus positiv geladenen Kationen und negativ geladenen Anionen aufgebaut sind und eine Ionenbindung eingehen, voilà.

( Dennoch sollte man zumindest noch erwähnen, dass auch sogenannte Grenzfälle von Molekülen existieren, die zwischen einer Ionen- und einer kovalenten Bindung liegen, was dich aber momentan nicht tangieren sollte. )




Viele Grüße :)

von 22 k

ich habe letztes Jahr nur 5 gelernt...kann sein :D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community