0 Daumen
2,1k Aufrufe

Aufgabe:

Es wird Phosphorsäure mit Natronlauge titriert. 4,8739 g der Phosphorsäure wurden zu 500 mL aufgefüllt. 100 mL davon wurden zur Analyse verwendet. Die Titration erfolgt mit NaOh-Lösung, c(NaOH) = 0,2 mol/L. Für die beiden Dissoziationsstufen wurden 11 mL der NaOH-Lösung verbraucht. Berechnen Sie den Massenanteil der Phosphorsäure in Prozent. M(Phosphorsäure) = 98 g/mol


Problem/Ansatz:

Die Reaktionsgleichung habe ich so aufgestellt.  H3PO4 + 2 NaOH → Na2HPO4 + 2 H2O

Wie berechnet man nun den Massenanteil? Ich verstehe diese komplizierte Aufgabe nicht

von

1:

wieviel Mol NaOH wurde verbraucht?

2:

wieviel Mol H3PO4 wurden damit neutralisiert ?

3:

wieviel Gramm wiegen diese H3PO4 - Mol ?

4:

welches Massenverhältnis liegt in der ursprünglichen Probe vor ?

1: n = c*V = 0,2 mol/L * 0,011 L = 0,0022 mol

2: Das Verhältnis liegt hier bei 1 zu 2. Also schätze ich 0,0011 Mol H3PO4.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community