0 Daumen
56 Aufrufe

Aufgabe:

Zur Ermittlung der Konzentration soll die Acetylsalicylsäure-Lösung mit Natronlauge titriert werden. Für die Titration stehen folgende Indikatoren zur Verfügung:

Indikator                       pKs(HIn)                       Umschlagsbereich (pH)

Kongorot                          3,7                                      3,0-5,2

Methylrot                          5,1                                      4,2-6,3

Phenolrot                         7,9                                      6,8-8,4

Thymolphthalein              9,9                                     9,3-10,5


Wählen Sie einen für die Titration geeigneten Indikator aus, indem Sie den pH-Wert der Lösung am Äquivalenzpunkt berechnen. Sollten Sie bei der vorangegangenen Aufgabe keine geeigneten Werte berechnet haben, gehen Sie von einer Anfangskonzentration der Acetylsalicylsäure von 0,03 mol/L aus. (berechneter pH-Wert aus vorherigen Aufgabe 2,5).


Problem/Ansatz:

Es geht hier um die Titration einer schwachen Säure mit einer starken Base. pH= 2,5, c0= 0,03 mol/L.

Meine Lösung wäre:

C9H8O4  +  NaOH →  C9H7O4- Na+ + H2O

pH-Wert am Äquivalenzpunkt:

pOH = 1/2*(pKB - logc0)     (ich musste hier sowohl den pH-Wert von 2,5 aus vorheriger Aufgabe als aus die Anfangskonzentration von 0,03 mol/L berücksichtigen)

⇒ pOH = 1/2*(14-2,5-log0,03 mol/L) = 6,5

⇒ pH = 14 - pOH = 14-6,5 = 7,5

pH = 7,5 entspricht dem Indikator Phenolrot. 

Ist meine Lösung richtig, kann mir das bitte jemand bestätigen? Vielen Dank im Voraus und beste Grüße


von

1 Antwort

+2 Daumen

Salut Chemiker,


Wählen Sie einen für die Titration geeigneten Indikator aus, indem Sie den pH-Wert der Lösung am Äquivalenzpunkt berechnen.

Ich komme auf einen anderen pH - Wert:

Der pKs Wert der Acetylsalicylsäure beträgt 3,5.

Bei Erreichen des Äquivalenzpunktes hat man die komplette Umsetzung der Säure mit Natronlauge erreicht und die korrespondierende Base Acetylsalicylat ist dann gleichfalls 0,03 - molar.

Den pH - Wert berechnest du über:

pH  =  14 - pOH

pOH  =  1/2  *  ( pKb - lg c (A-) )

Und da pKb  =  14 - 3,5  =  10,5, erhältst du:

pOH  =  1/2  *  ( 10,5 + 1,522 )  =  6,011

pH  =  14 - pOH  =  7,989


Schlussendlich habe ich aber ebenfalls Phenolrot als geeigneten Indikator für diese Titration erhalten.


Bonne nuit :)

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...