0 Daumen
2,9k Aufrufe

Aufgabe:

… Hallo,


ich soll die Konzentration von wassermoleküle berechnen.


Und den ph Wert von reinem Wasser

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut Laura,


ich soll die Konzentration von Wassermolekülen berechnen.

1 Liter Wasser wiegt 1000g.

1 mol Wasser wiegt 18g.

Stoffmenge n  =  Masse / molare Masse  = 1000g / 18g mol-1  =  55,5 mol.

Die Konzentration von Wasser (in Wasser) beträgt somit 55,56 mol L-1.


Und den ph Wert von reinem Wasser.

Der pH - Wert zeigt auf, wie hoch die Konzentration der Oxoniumionen [H3O+] in einer wässrigen Lösung ist. Ausgedrückt wird dieser Wert durch den negativ dekadischen Logarithmus der H3O+ - Ionen Konzentration:

pH  =   -log [H3O+]

Nun befinden sich in reinem Wasser stets 10-7 mol/L der Oxoniumionen und ebenso viele Hydroxidionen (OH-). Dies ergibt sich aus dem Ionenprodukt KW des Wassers:

K=  [H3O+] * [OH-]  =  10-14 mol2 / L2    

Wasser agiert somit immer als Brönsted - Säure und als Brönsted - Base. Diese besondere Eigenschaft bezeichnet man als Autoprotolyse des Wassers.

Jetzt setze die Konzentration der H3O+ - Ionen im Wasser in die Gleichung zur pH - Wert Berechnung ein und du erhältst:

pH  =   -log [10-7]  =  7

Reines Wasser weist also einen neutralen pH - Wert von 7 auf.


Schöne Grüße ;)

von 15 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community