0 Daumen
32 Aufrufe

Aufgabe:

Gleichung ausgleichen :

Al +  O2 →  Al2 O3


Problem/Ansatz:

Bitte ausführlich erklären, wie man das ausgleichen kann.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Gleichung ausgleichen :
Al +  O2 ->  Al2 O3

Wie kommt man für Aluminiumoxid überhaupt auf Al2O3 ?

Bestimme deshalb zunächst die elektrischen Ladungen der Ionen:

Al3+        O2-

Das kleinste gemeinsame Vielfache der Ionenladungen beträgt dabei:

326

Nun dividierst du das kleinste gemeinsame Vielfache jeweils durch den Betrag der Ionenladung:

6 : 32      6 : 2 3

Die Ionen liegen somit in folgendem Zahlenverhältnis vor:

2 :   3

Somit lautet die chemische Formel für Aluminiumoxid: Al2O3

Anschließend geht es noch darum, in der Reaktionsgleichung links und rechts des Reaktionspfeils die gleiche Anzahl der jeweiligen Atome aufzuweisen:

Al +  O2  →     Al2 O3

Rechts hast du nun aber zunächst noch 3 x O, links jedoch nur 2 x.

Ergänze also links 3 O2 und rechts 2 Al2O3. Dadurch hast du nun links und rechts 6 x O.

Al +  3 O2    →     2 Al2 O3

Nun hast du allerdings rechts 4 x Al, links aber nur 1 x. Ergänze somit links mit dem Koeffizienten 4 und du bist fertig:

4 Al +  3 O2 ->  2 Al2 O3

Die Reaktionsgleichung ist an diesem Punkt ausgeglichen:

Links und rechts sind nun jeweils 4 x Aluminium und 6 x Sauerstoff vorhanden.


Schöne Grüße :)

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community