0 Daumen
66 Aufrufe

Aufgabe:

Angaben für die Aufgabenteile a)-c): Sie sollen 2 L einer wässrigen NaOH-Lösung mit pH 12,5 herstellen .

a) Wieviel festes NaOH müssen Sie mit dest. Wasser auf 2L auffüllen?
b) Welches Volumen einer wässrigen NaOH-Lösung mit einer Konzentration von 0.2 Mol \( L^{-1}  \)müssen Sie mit dest. Wasser rückverdünnen?



Problem/Ansatz:

Bei der a) habe ich ca. 2,53g NaOH raus.

Bei der b) komme ich nicht weiter. Muss ich pH 12,5 herstellen aber wie?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Sie sollen 2 L einer wässrigen NaOH-Lösung mit pH 12,5 herstellen .
a) Wieviel festes NaOH müssen Sie mit dest. Wasser auf 2L auffüllen?

Dein Ergebnis von 2,53 g festem NaOH kann ich bestätigen.


b) Welches Volumen einer wässrigen NaOH-Lösung mit einer Konzentration von 0.2 Mol \( L^{-1}  \)müssen Sie mit dest. Wasser rückverdünnen?

Du sollst also aus einer 0,2 M NaOH wieder 2 Liter einer NaOH mit pH = 12,5 herstellen und das dafür benötigte Volumen berechnen.

pH = 12,5  ⇒  c (NaOH)  =  c (OH-)  =  10-1,5 =  0,0316 mol L-1


Lösen kannst du nun diese Teilaufgabe über:

c1 * V1 =  c2 * V2

0,2 M * V1 =  0,0316 M * 2 L

V1 =  0,0316 M * 2 L /  0,2 M =  0,316 L

Zur Rückverdünnung müssen somit 0,316 L einer 0,2 molaren NaOH abgemessen und mit Wasser auf 2 L aufgefüllt werden.


Schöne Grüße :)

von 22 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community