0 Daumen
44 Aufrufe

Hallo, kann mir jemand bitte die unterschiedlichen Siedepunkte von Wasser und Ammoniak erklĂ€ren? Ich verstehe nĂ€mlich nicht warum Wasser mehr WasserstoffbrĂŒckenbindungen eingehen kann als Ammoniak. Beim Wasser können die 2 H-Atome jeweils eine eingehen und das Sauerstoffatom zwei, d.h. insgesamt 4. Beim Ammoniak die drei H-Atome jeweils 1 und das eine N-Atom eine, d.h. insgesamt auch 4.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hi, hier chemweazle,

Siedetemperatur Wasser und Ammoniak
Hallo, kann mir jemand bitte die unterschiedlichen Siedepunkte von Wasser und Ammoniak erklĂ€ren? Ich verstehe nĂ€mlich nicht warum Wasser mehr WasserstoffbrĂŒckenbindungen eingehen kann als Ammoniak.

Beim Wasser können die 2 H-Atome jeweils eine eingehen und das Sauerstoffatom zwei, d.h. insgesamt 4.

Beim Ammoniak die drei H-Atome jeweils 1 und das eine N-Atom eine, d.h. insgesamt auch 4.

Jawohl, sehr sehr gut geblickt

Bei beiden Substanzen lĂ€uft im flĂŒssigen Aggregatszustand auch noch jeweils eine Autodissoziations-Reaktion ab.


2 H2O ⇌ H3O(+)(aq) + OH(-)(aq)

2 NH3(solv.) ⇌ NH4(+)(solv.) + NH2(-)(solv.)

Zum H3O(+) können sich ĂŒber WasserstoffbrĂŒcken noch 1 bis 3 WassermolekĂŒle anlagern: H3O(+) * H2O, H3O(+) *2 H2O und H9O4(+) = H3O(+) *3 H2O

Zum Ammoniumion, NH4(+), können sich noch 4 AmmoniakmolekĂŒle anlagern.

NH4(+) * 4 NH3

etc.

Die O-H-Bindung ist stĂ€rker polar, als die N-H-Bindung. Die ElektronegativitĂ€tsdifferenz, ΔEN, ist bei der O-H-Bindung grĂ¶ĂŸer, als bei der N-H-Bindung.

O-H-BindungΔEN, = 3,5 - 2,1 = 1,4
N-H-BindungΔEN, = 3,0 - 2,1 = 0,9


Je stĂ€rker polar eine BIndung bei permanenten elektrisch dipolaren MolekĂŒlen ist, um so stĂ€rker sind auch die Dipol-Dipol-AnziehungskrĂ€fte(auch AbstoßungskrĂ€fte) untereinander. Man nennt diese KrĂ€fte, AnziehungskrĂ€fte und AbstoßungskrĂ€fte, zwischen permanenten elektrischen Dipolen auch "Keesom-KrĂ€fte".


Ein mögliches Maß, nicht das Einzige, fĂŒr die PolaritĂ€t einer Bindung ist die ElektronegativitĂ€tsdifferenz, ΔEN.

von 2,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community