0 Daumen
64 Aufrufe

Hallo!...

Ich brauche bitte eine Bestätigung

Eine 0,1 molare Pufferlösung mit einem pH = 5,6 wird um den Faktor 10 verdünnt. Wie groß ist der neue pH-Wert?

das was ich verstehe ist 
c0 =0,1 mol/L             pH=5,6
c2= 0,01 mol/L           pH=?

pH= -log (0,01)= 2

Wäre das richtig?Dankeschön für die Antworten

von

1 Antwort

+1 Punkt

Salut Lara,


das ist eine Fangfrage:

Beim Verdünnen einer Pufferlösung bleibt der ph-Wert unverändert, denn die Konzentration von Säure und Base verschiebt sich um denselben Faktor, d.h. der Quotient im log bei Anwendung der Henderson - Hasselbalch - Gleichung bleibt konstant.


Viele Grüße :)

von 6,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
+1 Punkt
1 Antwort

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...