0 Daumen
207 Aufrufe

Aufgabe:

Hergestellt werden soll ein Puffergemisch aus 0,2M Essigsäure und 0,2M Natriumacetat. Der PH-Wert soll berechnet werden für

1. 0ml Wasser, 0ml Acetat, 15ml Säure

2. 5ml Wasser, 1ml Acetat, 9ml Säure


Problem/Ansatz:

Das 1. kann man ja mit pH=-lg(c(Säure)) berechnen, was dann einen pH Wert von 0.7 ergeben würde. Wie würde man denn das zweite berechnen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

versuchs mal mit der Henderson-Hasselbalch Gleichung und Formeln für pH schwacher Säuren.

Gruss

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 30 Sep 2018 von Gast

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community