0 Daumen
849 Aufrufe

A) stelle ein allgemeines Reaktionsschema für eine Neutralisationsreaktion auf.


B) begründe die elektrische Leitfähigkeit der entstehenden Lösung.

von

Ein Allgemeines Reaktionsschema einer Neutralisationsreaktion, nun, es bildet sich immer Wasser und das jeweilige Salz. Die Elektrische Leitfähigkeit der Lösung ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass in der Löung Ladungsträger, die Ionen vorliegen. Bei, in Wasser löslichen, Salzen ist es so, dass sozusagen die Wassermoleküle die Ionen aus dem Ionengitter ziehen. Die ist auf die Polarität eines Wassermoleküls zurückzuführen, weil halt Sauerstoff eine höhrere Elektronegativität, als Wasserstoff hat, zieht Sauerstoff die Elektronen des Wasserstoffes stärker zu sich, als dies Wasserstoff mit seinen eigenen Elektronen macht. Es entstehen Partialladungen, gekennzeichnet mit dem griechischen Buchstaben Delta und entweder einem Plus- oder einem Minuszeichen. Bei einem negativ geladenen Ion lagern sich die Wasserstoffatome eines Wassermoleküls an diesem an, weil diese jeweils eine positive Partialladung haben, bei einem positiv geladenem Ion ist es das Sauerstoffatom eines Wassermoleküls, welches sich an dem Ion anlagert, weil Sauerstoff eine negative Partialladung hat. Wie du vielleicht schon erfahren hast, ziehen sich gegensätzliche Ladungen an, gleichnamige stoßen sich ab. Man könnte auch die Säurestärke bestimmen, jetzt nicht haargenau, aber schon so genau, das man sagen kann, welche Säure stärker ist und welche Säure schwächer ist, als die andere/die anderen, indem man den Reinstoff in Wasser löst/mit Wasser reagieren lässt und dann zwei Elektroden in die Lösung packt und dann den Wert, dem das Gerät anzeigt, sich notiert und das für alle Säuren, mit denen man es testen will. Bei Schwefelsäure wird der Wert höher sein, als bei Essigsäure, da in der Schwefelsäure-Lösung mehr Ionen dissoziiert sind, als in der Essigsäure-Lösung.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


A) stelle ein allgemeines Reaktionsschema für eine Neutralisationsreaktion auf.
B) begründe die elektrische Leitfähigkeit der entstehenden Lösung.

Säure + Base reagieren zu Salz + Wasser + Energie.

Salzlösungen leiten den elektrischen Strom, da sich in ihnen frei bewegliche Ionen befinden, die als Ladungsträger fungieren.


Schöne Grüße :)

von 22 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community