0 Daumen
385 Aufrufe

902CCA23-4DB3-4FAB-9015-1B8BEDF86FDD.jpeg 130BE3C8-ECAA-4A05-AB45-D5279F34C0E3.jpeg Kann mir jemand mit der Aufgabe 6 weiterhelfen . Ich hab schon damit angefangen doch leider komm ich nicht weiter . Es wĂ€re sehr nett , wenn man mir helfen  könnte :) 

von

Beachte die Schreibregeln! Zwei komplett unnötig eingefĂŒgte Bilder. Tippe den Text nĂ€chstes Mal ab und stelle ihn ein.

Nervtötend°°°
(Spam-Markierung ist von mir.)

Es ist wohl nicht zu schwer, solche Aufgaben abzutippen, oder liege ich etwa falsch?

Vorallem wenn man bei der Fragestellung 100x darauf hingewiesen wird.

Was Du als nervtötend bezeichnest, ist ein Hinweis, dass die Schreibregeln ĂŒbergangen wurden. Diese sind nicht nur zum Spaß da, sondern sollen eine einfachere Handhabung gewĂ€hrleisten. Und solange der Aufgabentext nicht als Text geschrieben wird, ist bspw die Suche so gut wie nutzlos.

Wow, das ist doch mal ein Statement –  :-)
mit emotionaler Selbstanalyse und Unterschrift!

(Ich beziehe mich auf den Kommentar von CosĂŹ_fan_tutte1790, der kurz zusammenfasst, was ich mir manchmal so denke, aber bislang noch niemandem mitgeteilt habe.)

Ah sorry :( .Ich wusste das nicht . Ich werde es  das nĂ€chste Mal  abtippen und hier einstellen :)

Kein Problem, halte dich einfach in Zukunft daran.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Rehan,


zu (6a):

pKS = 4,76;  pH = 2,8

KS = 10-4,76  = 1,7378 * 10-5

c (H+) = 10-2,8  =  1,58489 * 10-3

c=  {c (H+)}2  /  KS

c=  0,1445 mol/L


zu (6b):

Molmasse EssigsÀure = 60,05 g/mol

Mit der oben errechneten Konzentration von 0,1445 mol/L ergeben sich somit:

60,05 g/mol * 0,1445 mol/L = 8,677g/L



Viele GrĂŒĂŸe :)


von 9,5 k

Bitteschön :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...