0 Daumen
120 Aufrufe

Aufgabe:

Wie viel Gramm NaOH benötigen sie, um 100 ml verdünnte Schwefelsäure zu neutralisieren?


Problem/Ansatz:

Ich habe leider keinen Ansatz, es wäre nett wenn jemand die Aufgabe erklären würde und wenn möglich Rechenschritte beifügen würde.

LG. Doggus Maximus

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Wie viel Gramm NaOH benötigen sie, um 100 ml verdünnte Schwefelsäure zu neutralisieren?

Unter verdünnter Schwefelsäure versteht man im Labor üblicherweise eine 2-molare Schwefelsäure.

Aus Konzentration und gegebenem Volumen kannst du zunächst die Stoffmenge (H2SO4) berechnen:
n (H2SO4)  =  c * V =  2 mol L-1 * 0,1 L =  0,2 mol

Stelle nun die Reaktionsgleichung auf:

H2SO4 +  2 NaOH   →   Na2SO4 +  2 H2O

Schwefelsäure ist eine zweiprotonige Säure, kann also 2 Protonen ( = Wasserstoffionen) abgeben. NaOH steuert im Gegenzug aber nur 1 OH zur Neutralisation bei. Um somit 1 mol Schwefelsäure zu neutralisieren, werden 2 mol NaOH benötigt bzw. für 0,2 mol Schwefelsäure eben 0,4 mol NaOH.

Daraus folgt für die benötigte Masse (m) an NaOH:

m (NaOH)  =  n * M =  0,4 mol * 39,997 g mol-1 =  15,99 g  ≈  16 g


Schöne Grüße :)

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community